Die Abdominoplastik / Bauchdeckenstraffung

(Bauchdeckenstraffung) ist eine aufwändige Operation, zumeist in Vollnarkose.

Es werden große Teile der Haut mit den daran befindlichen Fettdepots entfernt. Manchmal muss die Muskulatur der Bauchwand gleichzeitig gestrafft werden.


Besteht zusätzlich auch ein Fettüberschuss, muss das zuerst abgesaugt werden. Simultane Eingriffe sind mit deutlich höheren Risiken verknüpft.

Bereits vor der Operation werden der Schnittverlauf und damit der Verlauf der späteren Narben festgelegt.
Diese sind regelhaft vom Beckenknochen nach der Mitte über das Schambein und wieder zum Beckenknochen der Gegenseite.

Häufig muss der Nabel versetzt werden, was eine weitere Narbe um den Nabel herum hinterlässt.
Nach Verschluss der Wunden kann sich ansammelndes Wundsekret oder Blut über Drainageschläuche abgesaugt werden.
Dies ist manchmal aber auch noch nach einigen Tagen mittels Punktionen erforderlich.
Nach der Operation ist eine Kompression des Operationsgebietes unter Zuhilfenahme eines speziellen Kompressionsanzuges für mehrere Wochen erforderlich.


Eine spezielle Physiotherapie erleichtert nach der Operation die Erholung des Gewebes und verbessert die Narbenbildung.

  • Bauch, Beine, Po

    Bauchdeckenplastik Nach Gewichtsreduktion bleibt wegen fehlender Elastizität und, vor allem im zunehmenden Lebensalter, verringerter Rückbildungsfähigkeit der Haut und des Unterhautgewebes „Hülle“ am Bauch zurück. Dies führt zur Entstehung einer so genannten Fettschürze. Das gleiche Bild kann auch nach Schwangerschaft oder bei familiär bedingter Bindegewebsschwäche auftreten. Die Haut im Unterbauch rutscht über die Muskulatur nach unten und hängt über.

    Weiterlesen ...  
  • Gesicht

    Im Verlaufe unseres Lebens verändert sich das Gesicht kontinuierlich. Dabei sind vor allem drei Prozesse auffällig. Entstehen von Falten durch ausgeprägte Mimik – Lachen, Konzentration, Stress Nachlassen der Elastizität (Elastose) mit Absinken der Haut nach unten Verschwinden von Fettpolstern im Schläfen und Wangenbereich

    Weiterlesen ...

Ansprechpartner

immo seidel

 

:

Dr. med. Immo Seidel Facharzt f. Chirurgie Aesthetik Praxis in der Praxisklinik Chirurgie 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 015205455100

Diese Website nutzt Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen zum Datenschutz und Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien und Cookies von dieser Webseite

EU Cookie Directive Plugin Information